Presse

Nach Kategorie filtern:

 

Pressekontakt

Sie haben Fragen? Sie hätten gerne mehr Informationen zu unseren Qualitäts-Standards und Services oder zum Unternehmen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tobias Bielenstein
Leiter Marketing & Kommunikation
tobias.bielenstein(at)europespa.eu
+49 (0)228 555 256 93

„European Health Prevention Day“ – Internationaler Kongress des europäischen Kur- und Badewesens

Branchentreffen zu grenzübergreifender Gesundheits-Prävention

Wiesbaden, 28. Juni 2017: Am 23. und 24. November 2017 findet in Wiesbaden der erste European Health Prevention Day statt, der Fach-Kongress der internationalen Vereinigung „Quality in Health Prevention e.V.“. Unter dem Titel „Gesundheits-Prävention: Chancen und Perspektiven“ haben die Teilnehmer die Möglichkeit, über ambulante Vorsorge sowohl aus nationaler als auch internationaler Sichtweise zu diskutieren und sich mit Gleichgesinnten und Experten über Erfahrungen und Knowhow auszutauschen. Der Kongress richtet sich hauptsächlich an Entscheider im Gesundheitsbereich, in Fachverbänden und Krankenkassen sowie an Reiseveranstalter und Verantwortliche im Kur- und Medical Spa-Bereich. Das zweitägige Kongress-Programm umfasst Vorträge und Workshops mit Fachleuten verschiedenster Branchen und Disziplinen aus ganz Europa. Zu den Inhalten zählen aktuelle Trends im internationalen Gesundheitstourismus, Chancen in der ambulanten Vorsorge, die Zukunft der europäischen Kurorte, Herausforderungen an die Qualität im Gesundheitsmarkt von morgen sowie Trends für 2018.

Hintergrund ist, dass Europa auch beim Thema Gesundheit zusammengewachsen ist. Da die EU in dem Bereich aber kaum Regulierungskompetenzen besitzt, gibt es viele Unklarheiten bezüglich Vergleichbarkeit und Qualität von Angeboten in der Gesundheitsvorsorge auf dem europäischen Gesundheitsmarkt. Um hier Wettbewerbsverzerrungen entgegenzutreten wurde im vergangenen Jahr der Verein „Quality in Health Prevention e.V.“ gegründet.

Die Anmeldung zum European Health Prevention Day erfolgt online über www.ehp-day.eu, per E-Mail an ehp-day(at)quhep.org oder telefonisch an +49 6122 53 33 97 3.